Das Programm im Mai/Juni 2018

Am 24. Mai ein literarischer Abend mit Ulrich Sonnenberg.
Ulrich Sonnenberg wird aus zwei 2017 erschienenen dänischen Büchern
vorlesen: „Johannes V. Jensens „Himmerlandsvolk“ und Henrik Pontoppidans
„Der königlich Gast.“

Am 9. Juni Tagesfahrt nach Schloss Schackenborg in Møgeltønder.
Im Schloss werden wir eine Führung bekommen und anschließend
im Schlossrestaurant „Frokost“ einnehmen. Danach werden wir die schöne
Kirche mit den guterhaltenen Kalkmalereien in Møgeltønder besuchen,
bevor der Bus uns an die Højer-Schleuse fährt. Später geht es wieder nach
Hamburg.
Wir starten diesmal am Dammtor Bahnhof. Abfahrt um 8.00 Uhr.
Gegenüber vom Bahnhof befi ndet sich eine Shell Tankstelle und dahinter
halten sehr oft Reisebusse verschiedener Gesellschaften. Dort wird der
Schönherrbuss halten.

Dann haben
wir Sommerpause.

Die Herbstreise findet vom 28. – 30. September statt.
Sie geht nach Fyn.

Wir fahren mit der Fähre von Fynshav nach Bøjden. Wir wohnen im
Marcussen Hotel in Assens. Auf dem Programm steht u.a. Waldemarslot
auf Taasinge oder Egeskov Schloss oder beides.
Weiterlesen...

Das Programm für den Herbst.

Am 18. Oktober Vortrag mit Rainer Pelka:
Die Geschichte der dänischen westindischen Inseln St. Thomas, St. Croix
und St. St. John.

Der Tag an dem Amerika die Inselgruppe übernahm jährt sich in diesem
Jahr zum 101. Mal.

Am 1. November Lichtbildervortrag
mit Uwe Steinhoff über die Geschichte des „Nord-Ostsee-Kanals“.

Und im Dezember die Weihnachtsfeier.

Rückblick auf die Mitgliederversammlung am 22. März 2018
33 Mitglieder waren zur Mitgliederversammlung gekommen. Frau Helga
Arndt führte durch die Tagesordnung, die jedem ausgehändigt worden
war, die aber auch schon im Mitgliederheft gestanden hatte.
Weiterlesen...

Donnerstag, den 20. September,
Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung in der Seemannskirche.
Beginn 18.00 Uhr.

Tagesordnung, u.a. Wahl der/des Vorsitzenden
Dänische Seemannskirche „Benediktekirken“
Ditmar-Koel-Str. 2
20459 Hamburg

Dänisch-Unterricht in Hamburg

Frau Else Kjær, unsere Schriftführerin und langjähriges Mitglied des Vorstandes des DDV gibt Dänisch Unterricht in kleinen Gruppen.
Sie erreichen Sie unter der Telefonnummer 040 86174 oder unter der Mailadresse fs1v003@uni-hamburg.de

Dänisch-Unterricht auf Fyn
Und wie im vergangenen Jahr bietet Anette Sørensen Habel
Dänisch-Unterricht auf Fyn an folgenden Terminen an:
13. - 18. Mai
10. - 15. Juni
8. - 13. Juli
19. - 24. August
9. - 14. September

Wir kochen zusammen, kaufen zusammen ein, gehen zu Ausstellungen,
bereiten kleine Präsentationen vor, lernen natürlich viel Dänisch und vor
allem hygger vi os sammen.

Hier gibt es weitere Infos:
Anette Sørensen Habel
0151 212 42342
www.daenischunterricht.com

Kennen Sie Dänemark?
Möchten Sie Dänemark und die Dänen kennen lernen oder möchten Sie Mitglied bei uns im Deutsch-Dänischen Verein e.V. werden? Dann rufen sie uns an: Telefon 040 796 34 82 oder schreiben Sie an uns: Deutsch-Dänischer Verein, Marietta Killinger, Bredengrund 16, 21149 Hamburg.

Hier ist Dänemark zu Hause
Dänische Seemannskirche „Benediktekirken“
Ditmar-Koel-Str. 2
20459 Hamburg
Telefon 040 37 13 00
www.dankirke.de




Jeden Sonntag wird um 11.00 Uhr zum Gottesdienst eingeladen.
Die Kirche ist offen:
Dienstags bis Freitags von 10-16 Uhr
Sonntag von 10-14 Uhr

Das Altonaer Museum
Ständige Ausstellung: Facetten der Altonaer Stadtentwicklung Optische Wunderkammer, Historische Schifffahrt und vieles mehr. Das Altonaer Museum bietet Elbspaziergänge von 1,5 Stunden an. Informationen: Bookshop im Jenischhaus. Telefon 040 82 87 90, E-Mail info@altonaermuseum.de

Die aktuelle Mitteilung des Deutsch-Dänischer Vereins können Sie hier als PDF herunterladen:

DDV Mitteilung Mai/Juni 2018 herunterladen...

Einen Werbeeintrag unserer Firmen-Mitglieder sehen Sie am Ende der DDV Mitteilung.

Archiv »