Das Programm für den Dezember und die ersten Monate 2018

Am 14. Dezember um 19.00 Uhr
Weihnachtsfeier

Wieder im Lichtwarksaal,
Neanderstraße 22, Hamburg

Wie in den früheren Jahren findet die Weihnachtsfeier wieder im Lichtwarksaal statt.
Weiterlesen...

Das nordische Weihnachtskonzert – es ist das 22. – erklingt in der
Michaeliskirche am 18. Dezember um 14.00, 17.00 und 19.30 Uhr.

Die Preise sind gestaffelt nach Sitzordnung:
um 14.00 Uhr: 20,- Euro, 15,- Euro und 9,- Euro
um 17.00 und 19.30 Uhr: 28- Euro, 23,- Euro, 20,- und 11,- Euro
zuz 3,- Euro

Karten sind ab sofort erhältlich bei:
www.konzertkassegerdes.de und 040 31503378
oder in der Hauptkirche St. Michaelis

Folgende Künstler werden mitwirken:
Annete Heick (DK)
Lucia-Aufzug von der Eidersklolen SH
Frøya Gildberg (N)
Mitlandskoret (DK)
Elisabeth Rosengren (S)
Jonas Rendgbo (DK)
Odder Harmomnieorchester (DK)
Alles wird dirigiert von Charlotte K. Andersen

An den Tagen lädt die dänische Seemannskirche, Benediktekirken ab 15.00 Uhr zur traditionellen und gemütlichen Weihnachtsfeier mit Glögg, Weihnachtsgebäck und kleinem Weihnachtsbasar ein.

Dann sind wir im Neuen Jahr 2018
Das Programm für die ersten Monate:
 

Am 18. Januar 2018 um 18.00 Uhr
In der dänischen Seemannskirche „Benediktekirken“ bekommen wir Besuch vom dänischen Botschafter aus Berlin.
Herrn Arne Friis Pedersen Sein
Thema wird noch bekanntgegeben.
Beachten Sie bitte die Anfangszeit: 18.00 Uhr.

Sonderausstellung ANTON MELBY – Maler des Meeres

Im Altonaer Museum findet zur Zeit eine Sonderausstellung des dänischen Malers ANTON MELBY – Maler des Meeres statt. Die Ausstellung ist bis zum 4. Februar 2018 geöffnet.
Weiterlesen...

Am Donnerstag, den 22. Februar um 19.00 Uhr
in der Seemannskirche.
Ein deutsch-dänischer Liederabend mit den Mitgliedern der dänischen
Kirche unter der Leitung von Dr. Hinrichsen

Mitgliederversammlung
Am Donnerstag, den 22. März um 18.00 Uhr
Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstandes und der Kassenprüfer
und um 19.00 Uhr Vortrag:
„...In fremdes Land verbannt.”

Die Geschichte der deutschen Flüchtlinge in Dänemark von 1945-1949 am
Beispiel des Lagers Rye. Anette Jacobsen

Kennen Sie Dänemark?
Möchten Sie Dänemark und die Dänen kennen lernen oder möchten Sie Mitglied bei uns im Deutsch-Dänischen Verein e.V. werden? Dann rufen sie uns an: Telefon 040 796 34 82 oder schreiben Sie an uns: Deutsch-Dänischer Verein, Marietta Killinger, Bredengrund 16, 21149 Hamburg.

Hier ist Dänemark zu Hause
Dänische Seemannskirche „Benediktekirken“
Ditmar-Koel-Str. 2
20459 Hamburg
Telefon 040 37 13 00
www.dankirke.de




Jeden Sonntag wird um 11.00 Uhr zum Gottesdienst eingeladen.
Die Kirche ist offen:
Mittwoch von 10-14 Uhr
Donnerstag von 10-16 Uhr
Freitag 10-16 Uhr
Sonntag von 10-14 Uhr

Die Gottesdienste für den Herbst in der dänischen Kirche
10. Dezember 11.00 Uhr
24. Dezember 16.00 Uhr
25. Dezember 11.00 Uhr
31. Dezember 17.00 Uhr

Das Altonaer Museum
Ständige Ausstellung: Facetten der Altonaer Stadtentwicklung Optische Wunderkammer, Historische Schifffahrt und vieles mehr. Das Altonaer Museum bietet Elbspaziergänge von 1,5 Stunden an. Informationen: Bookshop im Jenischhaus. Telefon 040 82 87 90, E-Mail info@altonaermuseum.de

Die aktuelle Mitteilung des Deutsch-Dänischer Vereins können Sie hier als PDF herunterladen:

DDV Mitteilung Dezember 2017 und erste Monate 2018 herunterladen...

Einen Werbeeintrag unserer Firmen-Mitglieder sehen Sie am Ende der DDV Mitteilung.

Archiv »